Kreativ verträumt

Aktuelles 14.02.2018

Tagträumer sind besonders kreative Menschen, fanden Forscher in Tests heraus
Thinkstock/Wavebreak Media

Bei der Sitzung lassen sich die Gedanken kaum an die Kandare nehmen. Auch am Computerbildschirm schweifen sie öfter mal ab. Kommt Ihnen das bekannt vor? Dann Sie sind mit hoher Wahrscheinlichkeit besonders intelligent und kreativ, wie eine Studie im Fachjournal Neuropsychologia nahelegt. Darin fanden Wissenschaftler am Georgia Institute of Technology (USA) einen engen Zusammenhang zwischen häufigem Tagträumen und einer besonders guten Vernetzung des Gehirns. In Tests, bei denen die Forscher die Kreativität und die Fähigkeit zu problem­lösendem Denken untersuchten, schnitten die Tagträumer zudem besonders gut ab.